Dr. Annette George

Dr. Annette George ist seit Januar 2018 in unserer Ambulanz als Fachärztin für Neurologie tätig. Sie ist für die Themenbereiche der Diagnosestellung, Prognosebestimmung sowie für die Indikationsstellung und Koordination der Versorgung verantwortlich.

Ihr Medizinstudium hat sie an der Georg-August-Universität in Göttingen absolviert. Vor ihrem Wechsel an die Charité war Frau Dr. George in der Ambulanz für Neuromuskuläre Erkrankungen des Universitätsklinikums in Würzburg tätig sowie als klinische Wissenschaftlerin am Institute of Neurology des National Hospital for Neurology and Neurosurgery in London.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind die spezialärztliche Versorgung von Patienten mit ALS und benachbarten Indikationen einschließlich SSP, HSP, SMA und degenerativen Neuropathien. Frau Dr. George ist zertifizierte Studienärztin und an der Durchführung klinischer Studien beteiligt.

Ihren wissenschaftlichen Schwerpunkt hat Frau Dr. George in der Erforschung und Behandlung des Schmerzes bei Menschen mit ALS.