arbeitet seit Februar 2010 als Facharzt für Neurologie an der ALS-Ambulanz. Herr Münch war zuvor als Leitender Oberarzt am Jüdischen Krankenhaus Berlin tätig und dort überwiegend mit der Behandlung von Patienten mit Multipler Sklerose (MS) und immunvermittelten Nervenerkrankungen sowie anderen neurologischen Krankheiten befasst.

Herr Münch war bis 2004 an der Universität Ulm tätig und hat dort Expertenwissen auf dem ALS-Gebiet erworben. Bereits seit 1995 besteht eine medizinisch-wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen Christoph Münch und Thomas Meyer, die in mehreren gemeinsamen, grundlagenwissenschaftlichen Publikationen zur ALS in Fachzeitschriften resultierten.

Herr Münch nimmt an der ALS-Sprechstunde teil und realisiert verschiedene Wissenschaftsprojekte. Im April 2011 gründete er gemeinsam mit Thomas Meyer das Internetportal AmbulanzPartner, das eine elektronische Versorgungsakte (EVA) und eine Dienstleistungsarchitektur für die Koordination der komplexen ambulanten Versorgung beinhaltet.

Telefon:+49 (0)30 450 560132

E-Mail:christoph.muench@charite.de