Spendenpakete Forschung

GRUNDLAGENFORSCHUNG

ALS-Nurse mit ALS-Patientin

BIOLOGISCHE PROBEN

In diesem Forschungsprogramm sollen Menschen mit ALS die Möglichkeit erhalten, eine postmortale Gewebs­spende zugunsten der ALS-Forschung zu tätigen. Wichtige Hypothesen der ALS-For­schung, insbesondere die ALS-Proteinopathie, sollen mit den Gewebeproben validiert werden.

Grundlagenforschg800x300

GENOTYPISIERUNG

Die Aufklärung genetischer Faktoren erhält eine besondere Bedeutung, da sie ein wichtiger Angriffspunkt für zukünftige Therapiestrategien ist. Das Forschungsprogramm gibt Menschen mit ALS die Möglichkeit einer Genotypisierung derjenigen Gene, für die ASO-Medikamente in der Entwicklung sind (SOD-1-Gen, C9ORF72-Gen).

Neurofilament-L Forschung

Erforschung von Neurofilament L (NF-L)

Das Molekül Neurofilament-L (NF-L) ist ein wichtiger Bestandteil von Nervenzellen. Bei der Schädigung von motorischen Nervenzellen kommt es zu einer Freisetzung von NF-L, das im Nervenwasser (Liquor) und im Blut (Serum) nachweisbar ist.

Labor_1

ASO-Therapie bei der ALS

Der amerikanische Arzneimittelhersteller Biogen hat das genetische Medikament Tofersen entwickelt, das gegen die Mutation SOD-1-Gen gerichtet ist und vor allem bei ALS-Patienten, die Mutationen in diesem Gen aufweisen und an einer erblichen Form der ALS (familiäre ALS) leiden eingesetzt werden kann.

KLINISCHE FORSCHUNG

Therapieforschg800x300

EDARAVONE-BEHANDLUNG

Für Menschen mit ALS, die für die Edaravone-Therapie geeignet sind, soll ein Management-Programm etabliert und damit der Zugang zur Edaravone-Therapie vereinfacht werden. Begleitend zur Therapie sollen Wirksamkeit und Verträg­lichkeit des neuen Medikamentes untersucht werden.

Marijuana plant and cannabis oil bottles isolated

CANNABISHALTIGE MEDIKAMENTE

Bei der ALS kommen cannabishaltige Medikamente zur Behandlung von Spastik, Muskel­krämpfen und Schmerzen in Frage. Menschen mit ALS sollen einen medizinisch-wissenschaftlich begründeten Zugang zu cannabishaltigen Medikamenten erhalten, wenn „konventionelle“ Medika­mente bei schwerwiegenden Symptomen nicht wirksam sind.

FP_Robotik02_800x600

ROBOTIK-ASSISTENZ

Menschen mit ALS erfahren fortschreitende Lähmungen der Arme, der Beine und des Rumpfes. In dieser Situation sind technische Hilfsmittel, die motorische Defizite ausgleichen können, von besonderer Bedeutung. Eine klinischen Studie untersucht die medizinische und technische Machbarkeit sowie subjektive Nutzererfahrungen von Robotik-Armen und einem Exoskelett-Trainingsprogramm.

News_ALS FRS_800x600

DIGITALE MEDIZIN

Die Digitalisierung klinischer Studien bietet die Chance, in kürzerer Zeit und mit höherer Effizienz Studienergebnisse zu erhalten. Durch die systematische Online-Erfassung des ALS-FRS und anderer ALS-relevanter Parameter entstehen Datenmengen, die Therapieeffekte frühzeitiger als in konventionellen klinischen Studien erkennbar machen.

Patientin mit ALS mit Hustenassistent

HUSTENASSISTENZ

Bei Menschen mit ALS, die eine Verminderung des Hustenstoßes (Husten­defizienz) erlitten haben, soll eine klinische Studie an 10 ALS-Zentren in Deutschland die medizinischen Kriterien für die Anwendung von Husten­assistenten und ihre therapeutische Wirksamkeit ermittelt.

Kontakt für alle Fragen zum Spenden:

Angela Steger, Teamassistentin, ALS-Ambulanz Berlin

Angela Steger
Fundraising und Teamassistenz
+49 (0)30 450 660125
als-ambulanz@charite.de

Für eine Spende an die ALS-Ambulanz stehen Ihnen verschiedene Spendenformate zur Auswahl:

Mit einer einmaligen Spende können Sie die Versorgung von Menschen mit ALS in der ALS-Ambulanz sowie die ALS-Forschung unterstützen.

Ihre regelmäßige Spende schafft Planungssicherheit und kontinuierliche Verbesserung.

Nutzen Sie Anlässe, um Hilfsbereitschaft zu bündeln, z. B. Jubiläen, Feiern oder als sinnstiftende Aktion in Ihrem Unternehmen oder Team

Bei Spendensammelaktionen: Wenn Sie noch andere Personen an Ihrer Spendeninitiative beteiligen möchten, dann teilen Sie diesen bitte Ihr selbst erstelltes Kennwort mit, damit wir Ihnen später die Höhe der Gesamtspendensumme nennen können. Wenn Sie Ihre Einzelspende steuerlich absetzen möchten, sollten Sie einzeln überweisen, da die Summe Ihrer Einzelspende sonst nicht dokumentiert ist.

Ihr Engagement kommt heutigen und zukünftigen ALS-Patienten und der ALS-Forschung zugute – über Ihr Lebensende hinaus.

Möchten Sie zu einem bestimmten Anlass spenden wie einer Geburtstagsfeier, einem Firmenevent oder einem Trauerfall? Dann geben Sie dies bitte im Verwendungszweck mit an. Zum Beispiel: „Geburtstag Mustermann/ALS 89751010.“ Auf diese Weise können die Spenden dem Projekt zugeordnet werden.

Bankverbindung für Spenden an die ALS-Ambulanz:

Kasse der Charite
Berliner Sparkasse
IBAN: DE53 1005 0000 1270 0055 50
BIC: BELADEBEXXX
Verwendungszweck: ALS 89751010

Spendenabwicklung

Mit Ihrer Spende entscheiden Sie selbst, welche Aktivität Sie fördern möchten. Geben Sie bitte bei Ihrer Überweisung das gewünschte Projekt an. Für das steuerliche Absetzen akzeptieren Finanzbehörden bis zu einer Spenden-höhe von 200 Euro einen Barauszah-lungsbeleg oder einen Kontoauszug. Eine Spendenbescheinigung (Bestätigung über eine Zuwendung im Sinne §10b des Einkommenssteuergesetzes) benötigen Sie ab einer Spendensumme von 200 Euro. Tragen Sie im Verwendungszweck Namen und Adresse ein, um eine Spendenbescheinigung zu erhalten.