Save the date: ALS-Tag 2020

Der 11. ALS-Tag der ALS-Ambulanz an der Charité wird am Samstag, 25. April 2020 im Bunsen-Saal (Volmerstraße 2, 12489 Berlin-Adlershof) stattfinden. Wir freuen uns schon auf den Austausch mit Ihnen!

Patienten, Angehörige, medizinische Dienstleister und Mitarbeiter treffen sich am ALS-Tag an der der Berliner ALS-Ambulanz der Charité. Die Veranstaltung ist als ein Informationstag für Betroffene und Angehörige konzipiert. Er wird vom Team der Ambulanz für ALS und andere Motoneuronenerkrankungen an der Charité vorbereitet und bietet die Möglichkeit zum Austausch über aktuelle Studien, Medikamente, den Stand der ALS-Grundlagenforschung an der Charité sowie weitere Themen rund um die ALS.

Wir bitten Sie herzlich um eine Spende zur Deckung der Veranstaltungskosten.

Der ALS-Tag der Charité wird aus Spenden finanziert. Die Anmietung der Räume und das Catering sind mit Kosten verbunden. Für alle Aufwendungen belaufen sich diese auf 15 Euro pro Person. Diese Summe ist als Orientierung für eine freiwillige Spende gedacht, die bar vor Ort oder auf unser Spendenkonto getätigt werden kann:

Kasse der Charité, Berliner Sparkasse
IBAN: DE53 1005 0000 1270 0055 50, BIC: BELADEBEXXX
Verwendungszweck: ALS-Tag 63500507

Zur Planbarkeit der Veranstaltung ist eine Anmeldung zwingend erforderlich.

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung das unten stehende Kontaktformular.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Das Team der ALS-Ambulanz

 

Anmeldung zum 11. ALS-Tag 2020

* Pflichtfeld
  • Bitte gib eine Zahl von 0 bis 10 ein.

Leave Comment