Positives Ethikvotum für Therapiestudie OLN ALS-01

Am 26.09.2007 wurde die Therapiestudie mit Olanzapin gegen den unerwünschten Gewichtsverlust bei der ALS (OLN ALS-01) in einer gesonderten Sitzung der Ethikkommission des Landes Berlin beraten. Im Ergebnis der medizin-ethischen Diskussion wurde ein positives Votum durch die beauftragte Ethikkommission ausgesprochen, so dass die ethischen Voraussetzungen für die geplante Studie erfüllt sind. Ausstehend ist ein Entscheid der Bundesoberbehörde, des Bundesamtes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in Bonn.