Christoph Schlingensief geht mit der ALS in die Öffentlichkeit

„Kunst und Gemüse, A. Hipler“ ist eine Theaterproduktion von Christoph Schlingensief an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin. Dramaturgie führt Angela Jansen – an ALS erkrankt im Jahre 1994 und beatmet seit Ende 1998. Durch Initiative des Regisseurs und Produzenten Christoph Schlingensief wird die Patientin in die Theaterproduktion integriert. Das Ensemble begegnet der Patientin mit großem Respekt. Der Weg auf die Bühne lässt eine öffentliche Kontroverse erwarten. Die Diskussion ist offen, aber eine Zunahme der gesellschaftlichen Wahrnehmung für die ALS erscheint gewiß.