Neurofilament-L (NF-L): Bluttest bei der ALS

Neurofilament-L (NF-L): Bluttest bei der ALS Das Molekül Neurofilament-L (NF-L) ist ein wichtiger Bestandteil von Nervenzellen. Bei der Schädigung von motorischen Nervenzellen kommt es zu einer Freisetzung von NF-L, das im Nervenwasser (Liquor) oder im Blut (Serum) nachweisbar ist. Die Arbeitsgruppe um Prof. Dr. Markus Otto an der Universität Ulm beschäftigt sich (in Kooperation mit

Read More...

Exoskelett-Training bei der ALS:

Exoskelett-Training bei der ALS: Ein kurzer Film über ein längerfristiges Vorhaben Das Exoskelett („das äußere Skelett“) ist eine innovative Technologie, bei Patienten mit schwerwiegenden Lähmungen den aufrechten Gang technisch zu unterstützen. Es ist einfach in der Handhabung, in dem es wie ein „Anzug“ angezogen wird. Beim näheren Blick ist erkennbar, dass es sich um ein

Read More...

Hustenassistent im Test

Hustenassistent im Test: Wie bewerten ALS-Patienten die Behandlung? Eine Schwäche der Atemmuskulatur am Brustkorb und Zwerchfell ist ein Symptom der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) und anderer neuromuskulärer Erkrankungen. Die Schwäche der Atemmuskulatur führt zu einer eingeschränkten Atmung und einem abgeschwächten Husten. Zur symptomatischen Behandlung der Hustenschwäche stehen Hustenassistenten zur Verfügung. Mit einer Anwendung von Hustenassistenten bei

Read More...

Netzwerk der deutschen ALS-Zentren

Netzwerk der deutschen ALS-Zentren Vernetzte Medikamentenversorgung für Menschen mit ALS Bei der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) besteht neben der Basismedikation mit Riluzol (und Edaravone) eine komplexe symptomatische Pharmakotherapie. 70 % aller verschriebenen Medikamente bei der ALS betreffen die Therapie von Symptomen. Dabei kommen mehr als 60 unterschiedliche Medikamente aus verschiedenen Indikations- und Medikamentengruppen zur Anwendung. Die

Read More...