Ankündigung Golfturnier zugunsten der ALS-Forschung in Berlin am 15.09.2007

Im Juni 2005 verstarb im Alter von 35 Jahren ein Ehemann und junger Vater an den Folgen der ALS. Sven Trockel war ein enger Freund des Verstorbenen und wurde daher mit der ALS-Erkrankung konfrontiert. Zwei Jahre nach dem Tod des Freundes hat sich Sven Trockel entschlossen, eine Initiative zur Unterstützung von ALS-Therapieforschung zu ergreifen. Am 15.09.2007 ist ein Golfturnier in Berlin-Pankow geplant, an dem 100 Golfspieler mit einer Startgebühr von 175,- Euro teilnehmen werden. Das Golfturnier wird durch ein Bankett im Golfklub Pankow von Berlin und einen Gesellschaftsabend beendet. Die Abendveranstaltung ist für Turnierteilnehmer kostenfrei; Gäste und Begleitpersonen sind mit einem Unkostenbeitrag von 60 Euro beteiligt. Die Einnahmen aus der Startgebühr und die Einnahmen aus dem Gesellschaftsabend werden zugunsten des Immendorff-Stipendiums an der Charité bereitgestellt.