Month: April 2018 - Charité

Entwicklung eines neuen Verfahrens zur Charakterisierung und Quantifizierung der Proteinakkumulation bei der ALS

Am 01. September 2016 startete ein Forschungsprojekt zur Grundlagenforschung bei der ALS in Kooperation mit dem Max-Delbrück-Centrum für molekulare Medizin in Berlin und dem Deutschen Zentrum für neurodegenerative Erkrankungen. Die Forschungsgruppe hat ein neuartiges Testverfahren entwickelt, mit dessen Hilfe u.a. die Ansammlung des TDP-43 Proteins untersucht werden kann.

Read More...