Monat: September 2008 - Charité

Beginn der internationalen ALS-Therapiestudie ALS-TAL201

Im Oktober 2008 beginnt die ALS-Therapiestudie mit dem Medikament Talampanel an mehreren ALS-Zentren in Europa und den USA. Talampanel ist ein innovatives Medikament des israelischen Arzneimittelunternehmens TEVA, das in Tablettenform vorliegt und hinsichtlich einer Krankheitsverlangsamung bei der ALS getestet wird (siehe Nachrichten Mai 2008). Talampanel ist ein Medikament, das die Signalübertragung des neurochemischen Botenstoffes Glutamat

Read More...

Therapiestudie gegen unerwünschten Gewichtsverlust (OLN-ALS01)

Der unerwünschte Gewichtsverlust bei der ALS ist mit einer ungünstigen Prognose verbunden, so dass die medizinische Notwendigkeit für eine effektive Therapie der Gewichtsabnahme besteht. Bereits seit 2007 wurde eine Therapiestudie mit dem Medikament Olanzapin vorbereitet, das ein modernes und gutverträgliches Medikament psychiatrischer Erkrankungen darstellt und mit einer Gewichtszunahme assoziiert ist. Die Olanzapin-Nebenwirkung der Gewichtszunahme ist

Read More...

Vorzeitiger Abbruch der Therapiestudie SIRONA

Seit Mitte 2007 wurde die ALS-Therapiestudie mit dem Medikament ONO2506 durchgeführt. Nach einer Zwischenauswertung der klinischen Studie Ende August 2008 wurde die Studie vorzeitig beendet, die ursprünglich bis in das Jahr 2009 geplant war. Im Ergebnis der Zwischenauswertung konnte kein positiver Effekt des Medikamentes ONO2506 gegenüber Placebo nachgewiesen werden. Die Behandlungs- und Placebogruppe unterschieden sich

Read More...

Beginn der ALS-Therapiestudie mit Pioglitazone (GERP-Studie)

Ab September 2008 beginnt die ALS-Therapiestudie an der ALS-Ambulanz der Charité (siehe Nachrichten April 2008). Die Medikamentenstudie GERP wird an verschiedenen ALS-Zentren in Deutschland durchgeführt. Gegenstand ist die klinische Prüfung des Antidiabetikums Pioglitazone, das aufgrund tierexperimenteller Untersuchungen hinsichtlich einer möglichen Verlangsamung des Krankheitsverlaufes bei der ALS untersucht wird. Patienten mit der Diagnose einer ALS und

Read More...