Monat: März 2004 - Charité

Minozyklinstudie in Deutschland geplant

Tierexperimentelle Studien in einem Maus-Modell der ALS und der Huntington- Erkrankung haben zuvor Hinweise auf eine positive Wirkung des Antibiotikums Minozyklin erbracht. Der pharmakologische Effekt bestand in einer deutlichen Lebenszeitverlängerung der behandelten Tiere. Vor diesem Hintergrund wurde an der Columbia University, New York und der University of New Mexiko, Albuquerque, USA, eine Pilotstudie zur Verträglichkeit

Read More...

Jörg-Immendorff-Stipendium an der Charité gegründet

Jörg Immendorff ist bildender Künstler. Seit 1996 lehrt er als Professor für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf. Er ist am 14. Juni 1945 in Bleckede unweit von Lüneburg geboren und lebt in Düsseldorf. Seit 1998 ist Jörg Immendorff an einer Variante der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) erkrankt. Jörg Immendorff bekennt sich zu den Grundsätzen der neurologischen

Read More...