Die erste Studie mit Dexpramipexol (EMPOWER-Studie) wurde im Rekordtempo hinsichtlich der Rekrutierung abgeschlossen. Ab Oktober 2011 ist eine Nachfolgestudie der EMPOWER-Studie geplant, die ebenfalls mit Dexpramipexol durchgeführt wird. Studienbeginn ist wahrscheinlich Oktober 2011 mit einer globalen Rekrutierung. Die Anzahl der weltweit zugelassenen Studienteilnehmer beschränkt sich auf 464 ALS-Patienten. Die Anzahl der möglichen Studienteilnehmer in Deutschland ist noch unbekannt. Aus der  EMPOWER-Studie ist zu vermuten, dass etwa 20 % aller Patienten in Deutschland rekrutiert werden, so dass etwa 120 Patienten an der Studie teilnehmen können. Interesse an der Studienteilnahme kann bereits jetzt an der ALS-Ambulanz der Charité oder einem wohnortnahen Studien-Zentrum (Bochum, Hannover, Jena oder Ulm) mitgeteilt werden.