Lage auf dem Campus Virchow-Klinikum

Eingang Augustenburger Platz

Eingang zum Campus Virchow-Klinikum am Augustenburger Platz

Der Campus Virchow-Klinikum hat eigene Straßen- und Wegebezeichnungen. Die Neurologische Poliklinik mit der Ambulanz für ALS und andere Motoneuronenerkrankungen finden Sie in der Mittelallee 3 gegenüber der Glashalle. Achtung: Die Adresse Mittelallee 3 gilt nur für das Klinikgelände und ist keine Postanschrift.

Mittelallee

Die Mittelallee ist die zentrale Achse auf dem Gelände.

vorhof

Eingang zur Mittelallee 3

Im Foyer der Mittelallee im Erdgeschoss folgen Sie dem Schild „Ambulanzen Neurologie“.

Einen detaillierten Gelände- und Umgebungsplan finden Sie auf den Internetseiten des Campus Virchow-Klinikum.

 

Anreise

Bitte reisen Sie wenn möglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln an.

U-Bahn: Die Station Amrumer Straße, Linie U9 liegt direkt am Klinikum. Folgen Sie der Beschilderung zum „Eingang Augustenburger Platz“. 

Straßenbahn: Linien M13/50 bis Endhaltestelle Virchow-Klinikum

Bus: Linie 106 Haltestelle Virchow-Klinikum oder Linien 221/142 Haltestelle Amrumer Straße. 

S-Bahn: Station Westhafen; folgen Sie der Beschilderung. Benutzen Sie den Eingang zum Campus Virchow-Klinikum am Nordufer. Die Distanz vom S-Bahnhof beträgt über 500 m und ist bei Gehbehinderungen nicht zu empfehlen.

Auto: A 100, die Abfahrt Wedding endet auf der Seestraße. 500 m rechts befindet sich die Hauptzufahrt des Klinikums, der „Eingang Seestraße“. Für Navigationsgeräte verwenden Sie als Zieladresse Seestraße 5, 13353 Berlin. Die Parkmöglichkeiten in- und außerhalb des Klinik-Geländes sind begrenzt. Vor den einzelnen Klinikgebäuden sind Parkplätze für körperbehinderte Personen ausgewiesen. Auch diese sind begrenzt. An der Geländeeinfahrt „Seestraße“ befindet sich ein Parkhaus.